Bericht mit Bildern

15.07.07

Bau des Gemeindezentrums 1997 - 1998

Gemeinde Dresden-West

In den frühen 90er Jahren musste die Gemeinde Dresden-Löbtau ihre bis dahin genutzten Gemeinderäume in der Waldheimer Straße wegen Baufälligkeit verlassen.


Die nächsten Jahre versammelte sie sich in einem Gemeinderaum der Ev.- Luth. Kirchgemeinde Dresden-Plauen. In dieser Zeit wurden die Pläne gelegt für die Errichtung eines Gemeindezentrums ins Dresden-Löbtau.

Nach längerer Suche konnte ein Grundstück auf der Poststraße erworben werden. 1997 begannen nach dem ersten Spatenstich die Baumaßnahmen. Bis zur Einweihung im Juni 1998 vergingen nur wenige Monate. Die folgenden Bilder vermitteln einen kleinen Eindruck vom Baugeschehen.













(Text: LU | Fotos: GW, EM, AH)