Bericht mit Bildern

08.03.15

Wanderung

Gemeinde Dresden-Adventhaus

Am Internationalen Frauentag startete unsere Wanderung durch den Poisenwald.




Einundzwanzig Erwachsene und drei Kinder nahmen an dieser Wanderung teil. Wir waren gesegnet mit bestem Wetter. Es war – gewissermaßen – der erste Frühlingstag.



Die Wanderung ging sehr lange bergab, was natürlich für gute Laune sorgte. Jedoch musste man von Zeit zu Zeit an den notwendigen Aufstieg am Ende denken.



Am Steinernen Tisch gab es eine Kurzrast. Die Kinder mussten „gefüttert und getränkt" werden.





Als der Wald sich öffnete, hatten wir einen herrlichen Blick auf die Landschaft. Der Ort ist Niederhäslich.







Die Hauptrast nutzten alle zur körperlichen Stärkung. Das Gebäude ist das Maschinenhaus eines Schilifts.







Wie befürchtet, ging es nun immer aufwärts.



Nach 8,3 km Wanderstrecke erreichten wir den Parkplatz mit unseren Autos. Dank an Gott für das schöne Wetter und die Bewahrung, Dank an die Organisatoren für die schöne Route.

Text und Fotos: JG