Bericht mit Bildern

Samstag | 20.12.14

Hör´ in den Klang der Stille

Gemeinde Dresden-West

Ein Kammerkonzert der besonderen Art wollte hineinnehmen in eine besinnliche Adventszeit.


„Ganz im Einklang mit den stillen Momenten des Jahresendes haben wir ein Programm erstellt, das Ihnen auch einen neuen Blick auf die Besinnung der Weihnacht schenken will.", so formulierten es die vier jungen Leute, denen wir dieses Konzert zu verdanken haben.

Marlen Bieber, Mezzosopran, Richard Glöckner, Tenor, Margaret Knoblich, Viola und Maria Diesing, Blockflöte und Klavier präsentierten ein breites Sprektrum weihnachtlicher Musik – Bach, Mozart, Telemann, Schoenfeld, Mendelssohn, verschiedene Volksweisen, Gaze und Zuchowski.

Für jeden Geschmack war etwas in diesem dezenten Klangmix dabei. Dankeschön.













(Foto: LU)