Bericht mit Bildern

Donnerstag | 06.02.14

Kinderheim „Neustart" in Harare | Simbabwe

Gemeinde Dresden-West

Sie sind zurückgekehrt von ihrer dreiwöchigen Reise. Nordöstlich von Südafrika gelegen, steckt Simbabwe tief in Armut. So war die Freude in einem der Waisenhäuser riesig, als wieder einmal Besuch aus Dresden kam.










NEWSTART CHILDREN´S HOME


Liebe Geschwister der Gemeinde Dresden-West,

besten Dank für die von Siegfried überbrachten eintausendsechshundert Euro zugunsten unseres Kinderheims „Neustart". Gern sagen wir Euch, dass wir diese Aufmerksamkeit sehr schätzen. Die Kinder hier sind glücklich, eine Familie in Deutschland zu wissen, die liebevoll an sie denkt.

Es ist tatsächlich so: diese weltweite Familie ist Realität. Möge der Herr Euch auf vielfältige Weise segnen, möge er Euch segnen darin, anderen zum Segen zu werden. Die Familie der Adventgemeinde, zu der wir gehören dürfen, ist eine wunderbare Familie.

Wir sind dankbar für unsere Freunde in Dresden. Wir zählen hier tief in Afrika auch weiterhin auf Euch. Möge Gott Euch
in der Liebe Christi reich segnen,

Saleem und Grace aus Harare, 18. Januar 2014









PS: Ein Beitrag zur Situation in Simbabwe 2008 >>


PS: Hier ein nachfolgender Reisebericht aus dem Jahr 2008 >>


(Fotos: BE)