Platzhalter
 

Text des Monats

Mauern und Stolpersteine

Jeder von uns kennt das Gefühl, wenn die Dinge nicht so laufen, wie wir es uns vorstellen. Wenn unser Plan nicht aufgeht. Wenn uns offenbar Steine in den Weg gelegt werden. Ich, du – wir alle. Vielleicht bist du durch eine wichtige Prüfung gefallen, hast deinen Arbeitsplatz verloren oder deine Beziehung ist in die Brüche gegangen. Vielleicht ist es nichts von diesen Dingen. Vielleicht ist es alles zusammen.

Du bist schon einige Male gestolpert, gefallen, hast dich gestoßen und möglicherweise sogar ernsthaft verletzt. Du bist sauer und enttäuscht. Von Dingen. Von Menschen. Von Gott. Und so entscheidest du dich, dir das nicht mehr länger bieten zu lassen – und beginnst aus deinen schmerzhaften Stolpersteinen eine innere Mauer zu bauen. Das hat so seine Vorteile: Denn innerhalb der Mauern gibt es keine schmerzhaften Felsbrocken mehr, über die du stürzen könntest. Du fühlst dich sicher. Allerdings kommst du so auch nicht mehr von der Stelle. Du steckst fest: Um dich herum die brennend heiße Wüste, am Horizont das blaue Meer und du eingepfercht in den sorgsam aufgetürmten Wänden deiner Angst – während deine Kehle immer trockener und das Verlangen nach Wasser immer größer wird.

Doch Gott möchte nicht, dass du in deinem selbst aufgebauten Gefängnis verdurstest. Er will mit dir weitergehen, in Richtung Meer – auch dann, wenn der Weg nicht immer so glatt läuft, wie du dir das wünschst. Auch dann, wenn deine Pläne nicht aufgehen. Auch dann, wenn du zurecht wütend und enttäuscht bist. Auch dann, wenn du Angst hast.

Deshalb reiß‘ deine Mauern ein! Akzeptiere die Situation so, wie sie ist! Und dann nimm die Steine und pfl astere dir einen Weg zum Meer. Bau dir eine Straße. Deine Straße. Denn es liegt an dir, ob es Stolpersteine sind, die dir im Weg liegen, oder Baustoff.

NPo



 

Kalender

März 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 31  

in Dresden-Striesen

Adventhaus
Dresden

Haydnstraße 16
01309 Dresden

in Dresden-Löbtau

Gemeindezentrum
Dresden-West

Poststraße 13
01159 Dresden

in der Umgebung

Dippoldiswalde >>
Meißen
Pirna >>
Radeberg >>
Radebeul
Weinböhla